246

Auf der Ebene der Europäischen Union ist es in der Forschungspolitik Forschungsbereich in den vergangenen Jahren zu einem Paradigmenwechsel gekommen. Einerseits wurde mit der Etablierung des European Research Council (ERC) die gemeinschaftliche Forschungsförderung auch auf die Grundlagenforschung ausgeweitet (und hat damit den Wettbewerb auch in diesem Bereich gestärkt): Andererseits hat die Implementierung des Europäischen Forschungsraumes das Thema der gemeinsamen Ausrichtung von nationalen Investitionen in FTI in den Mittelpunkt gerückt. Die Schaffung einer europäischen Forschungsinfrastruktur bleibt weiterhin eine Aufgabe, die auf der Ebene der EU gelöst werden muss.

Kommentare

j.jaeger says:

Kommentar gehört zu 245. Nummerierung stimmt hier nicht!!!!

Wenn Umwelt und Nachhaltigkeit Schwerpunkthemen sind, sollte Österreich auch eine wesentlich stärkere Rolle in den internationalen „Global Change“ Forschungsprogrammen (IGBP, IHDP, Diversitas, WCRP und ESSP) spielen.