92

In den vergangenen zehn Jahren haben Forschung, Technologie und Innovation in der politischen Agenda einen rsanten Aufschwung erfahren. Die Priorisierung dieses Politikfelds ging auch – im Gegensatz zu vielen anderen Politikbereichen – mit einer signifikanten Steigerung von finanziellen Mitteln einher. Der Anteil der Forschungsaufwendungen am BIP stieg ausgehend von 1,77% (1998) auf 2,12% für 2002 und auf 2,63 % im Jahr 2008 (Tab. 1).