174

Empfehlung 11.1

Eine spezifische Plattform zur strategischen Planung von FTI-Infrastruktur soll eingerichtet werden. Diese soll ihre Planungsarbeit sowohl mit Blick auf entsprechende internationale Beteiligungen, also auch auf nationale Schwerpunktsetzungen unter Berücksichtigung regionaler Aspekte ausrichten und für die Bereitstellung deren laufender Finanzierung sorgen. Wenn es um die strategische Entwicklung von FTI-Infrastruktur geht, sind ausgewogene Top-down- und Bottom-up-Förderansätze notwendig. Hier ist seitens der Plattform eine entsprechende Roadmap zur langfristigen Ausrichtung zu erarbeiten.

Kommentare

Bild von Kostner
Kostner says:

174

Ich hielte es für wichtig, hier international tätige Experten mit einzubeziehen um die Objektivität zu wahren!

Dr. Gerhard Posch says:

FTI-Infrastruktur

Die nationale FTI-Infrastruktur muß im EU-Umfeld beurteilt werden.

Bild von Markus Pasterk
Markus Pasterk says:

Empfehlung 11.1

Achtung bei der Verwendung des Begriffs "regional"; gemeint hier ist wohl lokal:
Reihenfolge: EU-weit > Regional (über nationale Grenzen hinausgehend) > national > lokal

Thomas Lindenthal says:

Plattform zu strategischen Planung

Transparenz und demkokratische Kontrolle muss bei öffentlichen Geldern in großem Ausmaß gewährleistet sein!

Kurt Zatloukal says:

Auf ESFRI aufbauen

Bezüglich internationale Forschungsinfrastrukturen sollte der nationale Prozess auf dem ESFRI Prozess aufbauen